Agropedia >> F >> Futtereinheit Milch (VEM)

Futtereinheit Milch (VEM)

Sidebar Image

Die VEM ist eine der wichtigsten Kennzahlen einer Grassilage. Landwirte beurteilen und vergleichen ihre Silage zunächst häufig anhand der VEM. VEM gibt den Energiegehalt einer Silage für Milchkühe wieder. VEM ist das niederländische Gegenstück zu MJ NEL. 

Bestimmung
VEM ist ein berechneter Wert. Bei der Bestimmung werden die Verdaulichkeit der org. Substanz sowie der Rohprotein-, Rohfaser-, und Zuckergehalt berücksichtigt. VEM gibt den Energiegehalt wieder, den die Kuh zur Milchproduktion, zum eigenen Wachstum und  für das Wachstum des Kalbes verwenden kann. Der Energiewert von 1 VEM ist „geeicht“ an der Energie von 1 kg Gerste. Auf den Berichten wird VEM je kg Frischmasse und je kg Trockensubstanz wiedergegeben. Die VEM je kg TS ist geeignet um verschiedene Futtermittel oder Futterpartien untereinander zu vergleichen. Die Ausgabe je kg Frischmasse wird manchmal bei Rationsberechnungen verwendet.