Agropedia >> K >> Konservierungsindex

Konservierungsindex

Sidebar Image

Schnittzeitpunkt, Grasqualität (u.a. Zuckergehalt und TS) sowie das Bergen und Silieren des Erntegutes bestimmen, ob die Konservierung der Silage gelingt oder nicht. Eine schlechte Konservierung führt zum Verlust von TS, Haltbarkeit, Geschmack und Futterwert. Die Kennzahl „Konservierungsindex“ gibt an, inwieweit die Konservierung gelungen ist und kann als Indikator zur Bestimmung des notwendigen Vorschubs verwendet werden. Zur Beurteilung des Konservierungserfolges der Silage werden die Parameter TS, pH-Wert, NH3-Fraktion, Nitrat, Rohasche und Zucker herangezogen.