Agropedia >> N >> Nutzbares Rohprotein (nXP)

Nutzbares Rohprotein (nXP)

Sidebar Image

Bei dem Gehalt an nutzbarem Rohprotein (nXP) im Dünndarm handelt es sich um die Summe aus dem aus der mikrobiellen Proteinsynthese im Pansen stammenden Rohprotein und aus dem unabgebauten Rohprotein (UDP). Die Höhe der Gehalte an nutzbarem Rohprotein ist abhängig von den Gehalten an Rohprotein und Energie und der Abbaubarkeit des Rohproteins im Pansen.