Forensik >> Unser Angebot >> DNA Analyse Mensch

DNA Analyse Mensch

Sidebar Image

Mundschleimhautabstriche

Mundschleimhautabstriche, auch "Speichelproben" oder "Personenproben", werden mit Wattetupfern schmerzfrei und unkompliziert aus dem Mund von Personen genommen. Die daraus gewonnenen DNA Profile dienen dem Abgleich auf Identität mit "Spurenlegern", dem Erfassen von Kontamination oder nach der StPo der Einstellung von Straftätern in die DNA-Analysedatei des BKA. Speichelproben werden auch für Vaterschaftstests, Abstammungsanalysen und genetische Analysen verwendet. In Deutschland sind wir das führende Labor für die Erstellung von DNA Profilen aus Speichelproben.

Preise auf Anfrage

Spurenanalyse

Der DNA-Analyse von menschlichen Spuren liegt die Frage zugrunde, ob eine "Spur" durch einen Menschen "gelegt" wurde, und wenn ja, durch wen (Nachweis der Identität) oder durch wen nicht (Ausschluss der Identität). Probenmaterialien sind beispielsweise Asservate wie Kleidung (Handschuhe, Mützen, andere), Zigarettenkippen, Kaugummis, Taschentücher, Trinkgefäße, Blut, Speichel und Spermaspuren oder auch Einbruchswerkzeuge und Tatwaffen, also alle Gegenstände, die Kontakt zum "Spurenleger" hatten. Die "Isolierung" erfolgt unter dem Mikroskop oder durch "Abriebe" mit DNA-freien Wattetupfern. Auch menschliche Überreste wie Knochen, Körperteile oder Gewebe werden vom Labor wie "Spuren" bearbeitet.

Preise auf Anfrage

Identifikation von Personen

Die Identifikation von menschlichen Spurenlegern ist, über die Polizeiarbeit hinaus, beispielsweise bei Verunreinigungen in industriellen Prozessen oder Produkten gefragt. Menschliche Haare oder Zigarettenkippen im Produktionsbereich von Pharmazeutika oder Lebensmitteln sind typische Fälle. Auch bei der richtigen Zuordnung von Blut- und Gewebeproben (Probenvertauschung) testen wir im Auftrag von Pharma- und Biotech-Firmen oder Forschungsinstituten.   

Preise auf Anfrage

Desaster, Katastrophen, Unfälle

Bei Flugzeugabstürzen, Naturkatastrophen und anderen Unglücken, bei denen eine größere Anzahl von Menschen umkommt, ist die schnelle und zuverlässige Identifikation der Opfer notwendig. Angehörige, Versicherungen und Verantwortliche benötigen Gewissheit über die Identität der Opfer. Die zuverlässigste Methode der Identifikation ist der DNA Fingerabdruck. Auch wenn eine "Referenzprobe" von den Personen nicht vorliegt, kann durch Vergleich mit den Proben naher Verwandter im Sinne einer Abstammungsanalyse eine sichere Identifikation erfolgen. Eurofins Medigenomix kann durch seine Erfahrung und durch seine Größe bei Unglücken schnell und professionell Unterstützung leisten. Wir können Angehörigen, Fluggesellschaften, Behörden, und Versicherungen bei der Identifikation von Personen Sicherheit geben.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Eurofins Medigenomix Forensik GmbH

Tel: +49 8092 8289 400

Email: forensik@eurofins.com