Eurofins Deutschland >> Karriere >> Programme für Nachwuchsführungskräfte

Karriere bei Eurofins

Sidebar Image
Programme für Nachwuchsführungskräfte

Eurofins bietet seinen Mitarbeitern stetig Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln und sich Fertigkeiten, Fähigkeiten und Wissen anzueignen. Insbesondere im Bereich der Führungskräfteförderung bestehen bei Eurofins zwei Programme, die sich sowohl an Hochschulabsolventen als auch an berufserfahrene Potenzialträger richten. Ziel der Programme ist es, die Teilnehmer unter anderem für die Übernahme einer Führungsposition an verschiedenen Standorten zu befähigen, sie unternehmensweit zu vernetzen und einen Knowhow-Austausch von zielführenden Inhalten untereinander anzuregen.

 

Entwicklungsprogramm

Zielgruppe des Entwicklungsprogramms sind zum einen Top Graduates (TG), das heißt Hochschulabsolventen, die maximal 2 Jahre Berufserfahrung mitbringen und die bereits erste Führungserfahrungen gesammelt haben. Zum anderen spricht das Programm Führungskräfte an, sogenannte High Potentials (HP), die bereits 2-4 Jahre Berufserfahrung haben und sich nun zur nächsten Führungsebene entwickeln wollen.

Voraussetzung für die Programmteilnahme ist, dass die Kandidaten die Motivation zur Weiterentwicklung, zur Vernetzung sowie zum Knowhow-Austausch mitbringen. Darüber hinaus sollten sie sich durch Kommunikationsstärke und Initiative auszeichnen und die Fähigkeit mitbringen, auch andere Menschen weiterzuentwickeln.

Das Entwicklungsprogramm setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die alle HPs und TGs innerhalb von 2 Jahren durchlaufen. Neben der Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen mit Trainingscharakter und Feedbackgesprächen umfasst es unter anderem einen Austausch mit anderen Business Units innerhalb Deutschlands. Die Teilnahme am unternehmensinternen Leadership-Training sowie an Trainingseinheiten zu individuellen Zielen ist optional.

 

HP-Förderprogramm

Das HP-Förderprogramm richtet sich an berufserfahrene Kandidaten mit herausragenden Leistungen, die in hohem Maße mobil sind und die Bereitschaft mitbringen, kurz- bis mittelfristig eine leitende Führungsposition zu übernehmen.

Das HP-Förderprogramm kann an das Entwicklungsprogramm anschließen, läuft ebenfalls 2 Jahre und setzt sich aus unterschiedlichen Bausteinen zusammen. Im Fokus stehen Trainings zu Grundlagen der BWL (z.B. Controlling, Arbeitsrecht, Logistik, etc.) sowie ein Mentoring mit leitenden Führungspersonen von Eurofins. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines (weiteren) Austauschs mit einer anderen Business Unit sowie, falls noch nicht erfolgt, die Teilnahme an einem der unternehmensinternen Leadership-Trainings, beispielsweise zur Vertiefung von Führungsthemen.