GVO >> Realtime PCR >> Pflanzenpathogene

Ausschluss natürlicher Kontaminationen durch Pflanzenpathogene

Sidebar Image

Das Screening auf 35S-Promotor, nos-Terminator und FMV-Promotor weist genetische Elemente nach, die aus Pflanzenviren oder dem Bodenbakterium Agrobacterium tumefaciens stammen. Aus diesem Grund können positive Signale im Screening mit den genannten Elementen auch durch eine natürliche Kontamination mit diesen Pflanzenpathogenen hervorgerufen werden. Um auszuschließen, dass ein positiver Befund auf eine natürliche Kontamination zurückzuführen ist, können spezifische Nachweise für diese Pflanzenpathogene eingesetzt werden.

  • SpeciesIdent CaMV (Cauliflower Mosaic Virus)
  • SpeciesIdent Agrobacterium tumefaciens
  • SpeciesIdent FMV (Figwort Mosaic Virus)