Eurofins | GfA Lab Service GmbH


Hauptsitz / Labor:
Neuländer Kamp 1a
D-21079 Hamburg
Deutschland


Kundenbetreuung / Vertrieb / Marketing / Verwaltung

Otto-Hahn-Str. 22
D-48161 Münster
Tel.: +49 2534 807-300
Fax: +49 2534 807-310
dioxine@eurofins.de

 

Bankverbindung

IFFO


Akkreditierung

Eurofins GfA Lab Service GmbH ist nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiert: D-PL-14629-01-00
Die Akkreditierungsurkunde finden Sie hier.
Die Anlage schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Weitere Zulassungen

  • analytische Dienstleistungen nach GMP-Richtlinien, überprüft durch behördliche Überwachung gemäß § 64 Arzneimittelgesetz
  • Registrierung durch die FDA (U.S. Food and Drug Administration)
  • amtlich bekannt gegebene Messstelle gemäß § 26 BImSchG (Bereiche M2, N2)
  • Untersuchungsstelle für Boden und Klärschlamm nach § 3 AbfKlärV
  • Zulassung des Französischen Umweltministeriums für die Messung von PCDD/F in Emissionsproben nach DIN EN 1948
  • Analytik in Übereinstimmung mit Richtlinien der EU, z. B. EN 1948, EPA und weiteren akkreditierten Methoden
  • von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) akzeptiertes Labor für die Bestimmung von PCDDs, PCDFs in Humanblut und Kuhmilch
  • GOED-Mitglied (Global Organization for EPA and DHA Omega-3)
  • IFFO-Mitglied (International Fishmeal and Fish Oil Organisation)
  • QS-Anerkennung als Labor im Bereich des Futtermittelmonitorings für die Parameter Dioxine, PCB, Schwermetalle, Aflatoxin, DON, ZEA, PAK, tierische Bestandteile, Pestizide, Salmonellen, Ochratoxin und Methanol

Arbeitskreise

  • Perfluorierte Verbindungen (PFC)
    Mitarbeit im DIN-Arbeitskreis NA 119-01-03-02-19 AK, PFC in Wasser, Klärschlamm und Boden (gegründet April 2008)
  • Polybromierte Diphenylether (PBDE)
    Mitarbeit im DIN-Arbeitskreis NA 119-01-03-02-13 AK, Polybromierte Diphenylether (seit 2003)
  • Zinnorganische Verbindungen
    Mitarbeit im DIN-Arbeitskreis NA 119-01-03-02-06 AK, Zinnorganische Verbindungen; Einzelstoffe (seit 1998)
  • Kurz- und mittelkettige Chlorparaffine
    Mitarbeit im DIN-Arbeitskreis NA 119-01-03-02-11 AK, Chlorparaffine (gegründet April 2006)
Aktualisierung durch: bdqu
Letzte Aktualisierung: Freitag, 31. Januar 2014