Analyse von Fleisch und Fleischerzeugnissen

Die Anforderungen an die Qualität von Fleisch und Fleischwaren sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Von besonderem Interesse ist dabei einerseits die hygienische und mikrobiologische Qualität der Erzeugnisse und zum anderen die Zusammensetzung. Aufgrund der zunehmenden Sensibilität der Verbraucher und der steigenden Anforderungen von Seiten der Aufsichtsbehörden und des Lebensmittel-Einzelhandels nimmt der Bedarf an geeigneten Laborkontrollen und an einem ganzheitlichen Qualitätsmanagement ständig zu.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen auf diesem Gebiet und unserer modernen Laborausstattung sind wir in der Lage, Ihnen ein breites Spektrum an mikrobiologischen, chemisch-physikalischen und sensorischen Untersuchungen anzubieten. Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne in allen Fragen des Qualitätsmanagements, in der Konzeption und Durchführung von Audits und Schulungsmaßnahmen sowie in der Einführung und Pflege von HACCP-Systemen.


Ihre Ansprechpartner für alle Fragen zur Analyse von Fleisch und Fleischerzeugnissen

Kerstin Ross
Dr. Kerstin Roß

Staatl. gepr. Lebensmittelchemikerin
Analytical Service Manager Fleisch und Fleischerzeugnisse
Tel.: +49 821 240 92-0
Fax: +49 821 240 92-29
KerstinRoss@eurofins.de

Eurofins | Laborservices GmbH,
Labor Dr. Hallermayer

Ruth Fraek
Ruth Fraek

Staatl. gepr. Lebensmittelchemikerin
Analytical Service Manager Fleisch und Fleischerzeugnisse
Tel.: +49 821 240 92-0
RuthFraek@eurofins.de

Eurofins | Laborservices GmbH,
Labor Dr. Hallermayer

 

 

 


Auswahl an Parametern für die Analyse von Fleisch und Fleischerzeugnissen
Spezielle Analytik für Ihre Branche
Untersuchung auf Rückstände und Kontaminanten
Mikroorganismen und Hygiene
  • Kontrolle der Schlacht- und Zerlegehygiene
  • WareneingangsprüfungenFleisch, Gemüse
  • Aerobe und anaerobe Gesamtkeimzahl
  • Überprüfung der Mindesthaltbarkeit
  • Pathogene Keime und deren Toxine
  • Sterilitätstests
    - Prüfung auf kommerzielle Sterilität gem. FDA und FlHV
  • Überprüfung der Reinigung und Desinfektion
  • Trinkwasseruntersuchungen
Inhaltsstoffe
  • Nährstoffe
  • Zusatzstoffe
Weitere Service-Dienstleistungen
  • Seminare/Schulungen
    - Durchführung von Hygiene- und Qualitätsaudits
    - Durchführung von Hygieneschulungen
  • Beratung
    - Beratung bei der Einführung von QM-Systemen (IFS)
Haben Sie eine andere Fragestellung zur Analyse von Fleisch und Fleischerzeugnissen? Sprechen Sie uns bitte an.

 

 


 

Veröffentlichungen und Mitteilungen zur Analyse von Fleisch und Fleischerzeugnissen
Eurofins Food Testing Newsletter
Sabrina Ment (2011): Neue Höchstmengen für PAK.
(Eurofins Food Testing Newsletter Nr. 37 - November 2011)
.
Brian McLean, Eurofins Laboratories Wolverhampton, England (2011): Berechnung weiterer Parameter aus analytisch ermittelten Daten.
(Eurofins Food Testing Newsletter Nr. 36 - Juli 2011)
.
Carina Bartz (2010): Neues Multianalyseverfahren zur Bestimmung von Tierarzneimitteln in Fleisch und Fisch.
(Eurofins Food Testing Newsletter Nr. 33 - Juli 2010)
.
Marco Pancaldi, Eurofins Biolab Italien (2007): Authentifood: ein neues System zum Schutz vor Produktpiraterie.
(Eurofins Food Testing Newsletter Nr. 24 - Juli 2007)
.
Valeria Merlo, Eurofins Chemical Control, Italien (2007): Behandlung von Fisch und Fleisch mit Kohlenmonoxid.
(Eurofins Food Testing Newsletter Nr. 23 - März 2007)
.
Eurofins Web News
Semi-quantitative Speziesbestimmung aus Fleischprodukten und anderen Proben (Januar/2013).
Eurofins GfADioxine in irischem Schweinefleisch (November/2008).
Aktualisierung durch: GAKR
Letzte Aktualisierung: Montag, 17. März 2014