Lebensmittel >> Weitere Dienstleistungen >> Methodenentwicklung

Methodenentwicklung und Validierung

Sidebar Image

Die Eurofins Labore bieten nicht nur Routine-Analysen auf hohem technischem Niveau an. In Kompetenz-Zentren sind spezialisierte Labore mit der Neu- und Weiterentwicklung von Methoden und deren Validierung beauftragt. Neu entwickelte Methoden finden nicht nur in den akkreditierten Laboratorien ihre Anwendung, sondern gehen auch in nationale und internationale Methodensammlungen ein.

Zusätzlich zur In-house Validierung werden speziell auf Kundenwunsch zugeschnittene Methoden für verschiedenste Fragestellungen entwickelt.

Gentechnisch veränderte Organismen (GVO)

Für die Neuzulassung eines gentechnisch veränderten Organismus sind in der EU und in anderen Ländern spezifische Nachweismethoden erforderlich. Das Eurofins Kompetenz-Zentrum für GVO-Analytik entwickelt seit Jahren diese Nachweisverfahren, die mittlerweile zum Standard eines jeden GVO-Analyselabors gehören.

Kontakt: Petra Richl, applied-development@eurofins.de

Kernresonanz-Spektroskopie (NMR)

Die 1H-NMR-Spektroskopie ermöglicht eine simultane Analyse nahezu aller organischen Inhaltsstoffe einer Probe im Hochdurchsatz. Inhaltsstoffe und unbekannte Substanzen können identifiziert und quantifiziert werden, und die Klassifizierung von Proben (z.B. in Bezug auf Authentizität oder Herkunft) wird ermöglicht. Eurofins bietet einen umfassenden Service um Ihre Fragestellungen mittels NMR-Analytik (1H, 13C, COSY, TOCSY, HSQC, HMBC, …) zu beantworten.

Kontakt: Ole Winkelmann, OleWinkelmann@eurofins.de

DNA-Extraktion

Eurofins besitzt große Erfahrung in der Extraktion von DNA aus komplexen Probenmaterialien. Ob im kleinen oder großen Maßstab, für geringe Probenzahlen oder Hochdurchsatz-Analysen: eine sorgfältige Entwicklung von DNA-Extraktions- und Aufreinigungs-Verfahren garantiert optimale Ergebnisse für nachfolgende Analyseschritte.

Kontakt: Petra Richl, applied-development@eurofins.de

Residual DNA (Rest-DNA)

Lebensmittelenzyme, -zusatzstoffe, Aromen, Nahrungsergänzungsmittel sowie Futtermittelzusätze sind in der EU zulassungspflichtig. Im Rahmen dieser Zulassung muss der Gehalt an Rest-DNA für Substanzen, welche aus gentechnisch modifizierten Mikroorganismen (GMMO) gewonnen werden mittels PCR nachgewiesen werden. Eurofins entwickelt PCR-Systeme die allen Anforderungen der Zulassungsbehörden genügen.

Kontakt: Dr. Nicole Appel, DNA@eurofins.de

Weitere Methodenentwicklungen und Validierungen

Im weltweiten Eurofins-Netzwerk stehen Experten für verschiedenste Methoden zur Verfügung. Gerne vermitteln wir Ihnen den passenden Kontakt für Ihre Fragestellung.

Kontakt: Eurofins NDSC Food Testing, service@eurofins.de

Foto: ©iStockphoto.com/DavidBGray