Fachgebiete >> Spezielle Schadstoffe und Spezialuntersuchungen >> Mikrobieller Schadstoffabbau

Mikrobieller Schadstoffabbau

Sidebar Image

Das Projektlabor der Eurofins Umwelt ist spezialisiert auf die Durchführung von Machbarkeitsstudien zur mikrobiellen Schadstoffeliminierung im Boden, im Grundwasser sowie im Abwasser. Dafür stehen moderne Untersuchungseinrichtungen bereit, um Eliminierungsprozesse im Batch- und im Durchlaufverfahren simulieren zu können. Wir sind in der Lage, auch vielschichtige Aufgaben des Schadstoffabbaus im Labor zielführend und effizient zu lösen. Das enge Ineinandergreifen von Versuchsbetreuung, apparativer Analytik, mikrobiologischer und ökotoxikologischer Begleituntersuchung ist Grundlage der Qualität unserer Arbeit - komplexe umweltbiotechnologische Laborleistungen, bereitgestellt aus einer Hand.

Grundwasser und Boden

  • Durchführung von Labor-Batch- und Säulenversuchen (aerob, anaerob)
  • Mikrokosmentests
  • Mikrobiologische Analysen (Zellzahlen, Stoffwechselgruppen, Schadstoffverwerter)
  • Bilanzierung von Elektronenakzeptoren sowie weiterer stoffwechselrelevanter Parameter
  • Bestimmung der mikrobiellen Aktivität
  • Schadstoffanalytik und Analytik von Metaboliten des mikrobiellen Abbaus
  • Ökotoxikologische Untersuchungen mit aquatischen, terrestrischen und zellbasierten Testsystemen

Abwasser

  • Abbau gefährlicher Abwasserinhaltsstoffe in Laborkläranlagen (Belebungs- und Festbettverfahren)
  • Schadstoffanalytik im Abwasser, Belebtschlamm und Biofilm
  • Bilanzierung der Eliminierung und des Verbleibs von Wasserschadstoffen
  • Ökotoxikologische Untersuchungen mit aquatischen Testsystemen

Foto: istockphoto.com;skodonnell