Eurofins GfA >> Qualitätsmanagement >> Akkreditierungen und Zulassungen

Akkreditierungen und Zulassungen - Eurofins GfA GmbH

Sidebar Image
    • Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005
      Die Akkreditierungsurkunde und die Anlage der akkreditierten Verfahren stehen hier zum Download bereit

Akkreditierungsurkunde

Anlage zur Akkreditierungsurkunde

  • Amtlich bekannt gegebene Messstelle gemäß § 29b BImSchG (Bundes-
      Immissionsschutzgesetz, früher §§ 26, 28)

  Nach 41. BImSchV (Bundes-Immissionsschutzverordnung) für die Gruppen und Bereiche:

  • Gruppe I.1 (Ermittlung der Emissionen)
    • [G]   (Gasförmige anorganisch- und organische-chemische Verbindungen)
    • [P]   (Partikelförmige und an Partikeln adsorbierte chemische Verbindungen)
    • [Sp] (Spezielle Probenahmen von Stoffen, die einen besonderen Aufwand bei der Probenahme oder Analyse erfordern)
  • Gruppe I.2 (Ermittlung der Emissionen)
    • Messaufgaben, die eine spezielle gerätetechnische Ausstattung und spezielle Erfahrungen des fachkundigen Personals erfordern
  • Gruppe II.1 und II.2 (Ermittlung der Emissionen)
    • Überprüfung des ordnungsgemäßen Einbaus und der Funktion sowie Kalibrierung kontinuierlich arbeitender Emissionsmesseinrichtungen
    • Messaufgaben, die eine spezielle gerätetechnische Ausstattung und spezielle Erfahrungen des fachkundigen Personals erfordern
  • Gruppe IV (Ermittlung der Immissionen)
    • [G]   (Gasförmige anorganisch- und organische-chemische Verbindungen)
    • [P]   (Partikelförmige und an Partikeln adsorbierte chemische Verbindungen)
    • [Sp] (Spezielle Probenahmen von Stoffen, die einen besonderen Aufwand bei der Probenahme oder Analyse erfordern)

 Akkreditierte Gefahrstoffmessstelle nach § 7 GefStoffV (Gefahrstoffverordnung)

Für die Gruppen:

  • Gruppe I (Aerosole (ohne Faserstäube))
  • Gruppe II (Faserstäube)
  • Gruppe III (Anorganische Gase und Dämpfe)
  • Gruppe IV (Organische Gase und Dämpfe)
  • Gruppe V (Ausgewählte Parameter/Gebiete)

 zugelassene Messstelle laut Gesetz vom 21.04.1993 im Großherzogtum Luxemburg

 zugelassene Messstelle für Emissionsmessungen in Belgien

 Weiterhin sind wir Mitglied in nationalen und internationalen Arbeitskreisen, zum Beispiel:

  • CEN European Committee for Standardization
  • DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
  • VDI Verein Deutscher Ingenieure