Analytik >> Dioxine, PCB und POPs >> ...in Futter-/Lebensmitteln

Futter- und Lebensmittel

Sidebar Image

Verschiedene PflanzenöleDie Aufnahme diverser persistenter organischer Umweltschadstoffe erfolgt beim Menschen hauptsächlich über die Nahrung. Für Dioxine beispielsweise beträgt dieser Anteil etwa 90 - 95 %. Im Vordergrund stehen dabei vor allem fetthaltige Lebensmittel tierischen Ursprungs. Daher stehen diese Lebensmittel unter besonderer Beobachtung und es wurden entsprechend strikte Höchstgehalte festgelegt. In der EU sind Höchstgehalte für Dioxine seit 2002 in Kraft. Sie berücksichtigen mittlerweile auch sogenannte dioxin-ähnliche PCB. Diese Höchstgehalte umfassen:

  • Fleisch, Fleischerzeugnisse, Leber und Fette von Landtieren
  • Muskelfleisch, Fette und Öle sowie Verarbeitungserzeugnisse von Fisch
  • Milch und Milcherzeugnisse
  • Hühnereier und Eiprodukte
  • Pflanzliche Öle und Fette

Zahlreiche Kontaminationsfälle in den letzten Jahren rechtfertigten die Überwachung dieser Kontaminanten. Sie umfasst den gesamten Warenverkehr von der Erzeugung über Verarbeitung bis hin zum Endprodukt im Handel.

Ökometric untersucht alle Arten von Lebensmitteln sowohl tierischer als auch pflanzlicher Herkunft - von der Rohware bis zum Endprodukt - entsprechend den erforderlichen Regularien und Anforderungen (LFBG, 1881/2006/EG). Darüber hinaus stellen wir über ein umfangreiches Labornetzwerk eine Vielzahl weiterer Analyseverfahren für Lebensmittel im Sinne eines One-Stop-Shops zur Verfügung.

Sichere Futtermittel sind Grundlage für die Erzeugung sicherer Lebensmittel. Alle Beteiligten der Futtermittelwirtschaft (Herstellung, Verarbeitung, Handel (inklusive Lagerung, Transport, Import/Export) unterliegen daher umfangreichen Anforderungen an die Sicherheit ihrer Produkte.

Ökometric untersucht alle Arten von Futtermitteln - von der Rohware bis zum Endprodukt - entsprechend den erforderlichen Regularien und Anforderungen (LFBG, 2002/32/EG, QS Qualität und Sicherheit, FEDIOL). Ökometric ist vom Prüfsystem Qualität und Sicherheit (QS Qualität und Sicherheit GmbH) im Bereich Futtermittelmonitoring für folgende Parameter anerkannt:

  • Dioxine
  • Dioxinähnliche und Nicht-dioxinähnliche PCB
  • Polyaromatische Kohlenwasserstoffe (PAK's)
  • Pflanzenbehandlungsmittel (Multimethoden, Chlormequat)
  • Mykotoxine (HPLC: Aflatoxin B1, DON, Zearalenon, Ochratoxin; ELISA: DON)
  • Schwermetalle (Cadmium (Cd), Blei (Pb), Arsen (As), Quecksilber (Hg))
  • Tierische Bestandteile
  • Salmonellen
  • Methanol

Weiterin ist Ökometric ein von FEDIOL (The EU Oil and Proteinmeal Industry) empfohlenes Labor für die Untersuchung bestimmter Kontaminanten.