Info >> Neuigkeiten >> Eurofins Expertentage 2019 - Nachlese

Eurofins Expertentage 2019 erfolgreich durchgeführt

Sidebar Image

In der 3. und 4. Märzwoche fanden unsere diesjährigen Expertentage an 5 Standorten in Deutschland statt. Diese widmeten sich dem komplexen Thema:

Phosphor im Rahmen der Stoffstrombilanz - Der Kreislaufgedanke beim Futterbau als Schlüsselfaktor für nachhaltig erfolgreiche Landwirtschaft.

Die Vortragsreihe ist als Kombination von Wissenschaft und Praxis vorgesehen und konnte dank reger Teilnahme auf hohem Niveau erfolgreich umgesetzt werden.

 

Hier finden Sie die Vorträge:

Die Kuh als Mittelpunkt der Phosphorbilanz - Herausforderungen und Lösungsansätze neuer Phosphatrechte bei der Milchviehfütterung am Beispiel der Niederlande. Referenten: Wilfried van Straalen und Edwin Westreicher-Kirsten, Wiederkäuerforschung, Schothorst Feed Research (NL) Ansehen

Gewusst wie – anhand von Bodenkennzahlen optimale Grundfutterqualität und Quantität realisieren. Referent: Gerard Abbink, Adviesbureau Groeikracht (NL) Ansehen

Phosphat als begrenzender Faktor für die organische Düngung - Aktuelle Situation am Beispiel Schleswig Holstein und Lösungsansätze für zukünftige Düngungsstrategien. Referent: Georg Werres, Agrarberatung Nord Ansehen

Analytik als Hilfsmittel zur Prozesssteuerung – Welchen Beitrag kann Eurofins Agro als Unterstützung leisten? Referenten: Karen Oerlemans, Patrick Iffland, Eurofins Agro Ansehen