Food News >> Food Testing News >> Expertenvortrag 11 Food Safety Kongress

Expertenvortrag auf dem 11. Food Safety Kongress

Sidebar Image

Analytische Möglichkeiten und Grenzen bei der Aufdeckung von Lebensmittelbetrug

Feb. 2019. In seinem Vortrag mit dem Thema „Analytische Möglichkeiten und Grenzen bei der Aufdeckung von Lebensmittelbetrug“ informiert Jochen Riehle, Key Account Manager bei Eurofins Dr. Specht Laboratorien, über den aktuellen Stand der Technik in der Lebensmittelanalytik. Was sind die neusten Methoden zur Prüfung und Sicherstellung unserer Lebensmittel? Gibt es Grenzen in der Analytik und wo liegen sie?

Lebensmittelverfälschungen, ob beabsichtigt oder unbeabsichtigt, werden im Rahmen der immer weiter zunehmenden Globalisierung  in der Branche ein zunehmend wichtigeres Thema. Das zeigen auch zahlreiche Lebensmittelbetrugsfälle, die u.a. Interpol durch vergangene Operationen aufgedeckt hat. Authentizitätsprüfungen bieten verschiedene Möglichkeiten bei der Aufdeckung von Täuschungs- und Food-Fraud-Versuchen und sind in diesen Fällen essenziell für die Sicherung Ihrer Lebensmittel.

Erfahren Sie mehr über das Thema Lebensmittelbetrug und Risikominimierung während des Eurofins Fachvortrags auf dem 11. Food Safety Kongress. Das komplette Veranstaltungsprogramm finden sie hier.

Sie möchten gerne weitere Informationen zum Thema Lebensmittelbetrug oder haben Fragen zu speziellen Produkten? Dann kontaktieren Sie Ihren Kundenbetreuer oder unseren Experten Jörg Lickfett. Wir beraten Sie gerne.