Food News >> Food Testing News >> GVO-Neuzulassungen

GVO Neuzulassungen

Sidebar Image

EU Kommission erteilt Zulassung für zehn gentechnisch veränderte Organismen (GVO)

Die EU-Kommission hat am 26.07.2019 zehn gentechnisch veränderte Organismen (GVO) zugelassen. Dabei handelt es sich um sieben Zulassungen für die Nutzung von GVO als Lebens- und Futtermittel, zwei erneuerte Zulassungen, ebenfalls für Lebens- und Futtermittel, sowie um die Zulassung einer gentechnisch veränderten Nelke als Schnittblume.

Im Einzelnen wurden die folgenden GVO neu als Lebens und Futtermittel zugelassen:

  • Soja: MON87751
  • Mais: 5307, MON87403, 4114, MON87411 sowie der Stacked Event Bt11xMIR162x1507xGA21
  • Baumwolle: GHB614xLLCotton25xMON1598

Die erneuerten Zulassungen betreffen den gentechnisch veränderten Raps MS8xRF3 sowie den gentechnisch veränderten Mais 1507xNK603.

Wie für alle in der EU zugelassenen GVO gilt nach der Zulassung auch für diese GVO eine Kennzeichnungspflicht oberhalb des Grenzwertes von 0,9 % in Lebens- und Futtermitteln.

Weitere Informationen

Unsere Kundeninformationen „GMO Corn – Approvals, Planting Area and Detection“ sowie „GMO Soy – Approvals, Planting Area and Detection“ bietet Ihnen einen Überblick über die aktuelle Zulassungssituation von gentechnisch verändertem Mais bzw. Soja. Fordern Sie hier unsere  kostenlose Kundeninformation an.

Gerne beantwortet unser Experte Ulf Rathjens persönlich Ihre Fragen zur aktuellen Zulassungssituation und empfohlene Analysestrategien für Ihre Produkte.

 

Relevante Dokumente