Food News >> Food Testing News >> Webinar Food Fraud

WEBINAR: Food Fraud - Wie schützen Sie sich vor Lebensmittelbetrug?

Sidebar Image

Von A wie Alkohol bis Z wie Zebra - Pferdefleisch war gestern

Jan. 2019. Fälle von Lebensmittelbetrug sind immer wieder Gegenstand medialer Berichterstattung – doch deswegen noch lange kein alter Hut. Der moderne „Food Fraudster“ ist wissenschaftlich ausgebildet, so dass Betrugsfälle in immer neuen Formen auftreten und nicht leicht zu erkennen sind. Wie Sie sich hiervor schützen, erfahren Sie beim Auftakt unserer neuen Food Testing Webinar-Serie zum aktuellen Thema Food Fraud. Lernen Sie mehr über Authentizitätsprüfungen von Lebensmitteln und profitieren Sie von unserer Erfahrung in der analytischen und rechtlichen Beratung.

Inhalte des Webinars

  • Definition und rechtliche Einordnung häufiger Begriffe
  • Analytische Möglichkeiten zur Aufdeckung von Food Fraud
  • Behördlicher Umgang mit Lebensmittelbetrug
  • Zahlreiche aktuelle Beispiele aus der Praxis

Am Ende des Webinars ist Zeit für Ihre individuellen Fragen.

Ihr Referent

Markus Paul, Strategic Account Manager und Food Fraud Experte bei Eurofins Food Testing Germany

Markus Paul
Strategic Account Manager
Eurofins NDSC Food Testing Germany GmbH

Markus Paul ist staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker und Food Fraud Experte. Bei Eurofins ist er Ansprechpartner für Laboranalysen, Audits und Zertifizierungen für den Bereich Lebensmittel tierischer Herkunft. Vor seiner Tätigkeit bei Eurofins war er lange Jahre in leitender Position als Qualitätsmanager in der fleischverarbeitenden Industrie verantwortlich.

Ihr Nutzen

Verschaffen Sie sich den Überblick und lernen Sie bequem vom Computer aus die wichtigsten Punkte des komplexen Themenfeldes Food Fraud kennen.

Die Daten im Überblick

Webinar: Food Fraud - Wie schützen Sie sich vor Lebensmittelbetrug?
Wann: 26. Februar 2019, 10:00 h - 11:30 h MEZ
Sprache: Deutsch
Preis: 95,00 Euro zzgl. ges. MwSt

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz!