Umwelt >> News >> Eurofins Umwelt Ost für Mittelstandspreis nominiert

Niederlassung Freiberg für Mittelstandspreis nominiert

Sidebar Image

Urkunde MittelstandspreisGleich von mehreren Initiatoren wurde die Eurofins Umwelt Ost GmbH, Niederlassung Freiberg, zum 20. Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" 2015 vorgeschlagen. Dieser Preis wird jährlich von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergeben. Sie bewertet mittelständische Betriebe in Ihrer Gesamtheit und nicht nur nach betriebswirtschaftlichen Erfolgen. Folgende Kriterien gehen in die Bewertung ein:

  • Gesamtentwicklung des Unternehmens
  • Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
  • Modernisierung und Innovation
  • Engagement in der Region
  • Service und Kundennähe, Marketing

Unternehmen können sich nicht selber um den Preis bewerben, sondern nur über die Nominierung Dritter. Allerdings wird nur etwa jedes Tausendste Unternehmen in Deutschland nominiert. Die Freiberger Eurofins Umwelt wurde aufgrund ihres Engagements in ein neues Laborgebäude und damit einhergehenden zusätzlichen Arbeitsplätzen ausgewählt.