Umwelt >> News >> Eurofins Umwelt West geht neue Wege in der Umweltanalytik

Eurofins Umwelt West geht neue Wege in der Umweltanalytik

Sidebar Image

Schneller, liefertreu, papierlos – mit der Einweihung des Laborneubaus in Wesseling Anfang Oktober geht die Eurofins Umwelt West GmbH nun auch offiziell neue Wege in der Deklarationsanalytik. Mit dem neuen Online-Labor – in unmittelbarer Nähe des Eurofins Hauptlabors – erhalten Kunden einen Extra-Laborservice: Zusätzliche Kapazitäten, vorrangige Bearbeitung und modernste Laborlogistik gewährleisten maximale Termintreue und somit Planungssicherheit für Kunden. Proben können, je nach Eilbedürftigkeit in 48, 72 oder 120 Stunden zuverlässig zum Wunschtermin analysiert werden. Die vereinfachte Auftragsabwicklung erfolgt in vier Schritten: 

 

  • Probenahme durch den Kunden
  • Bestelldateneingabe über das Onlineportal
  • Probenregistrierung durch den Kunden online und Versand in voretikettierten Eimern
  • Ergebnisse zum Wunschtermin 

Untersuchungsergebnisse stehen den Kunden jederzeit papierlos – abrufbar über PC, Laptop, Smartphone zur Verfügung. 

Der Laborneubau verteilt sich auf drei Gebäude – Labor, Verwaltung und Lager – und hat ein Investitionsvolumen von 4,3 Millionen Euro. Das Labor ist mit innovativer und prozessoptimierter Technik ausgestattet. Ein zusätzliches Augenmerk liegt auf einer energiesparenden Bauweise. Dem wird neben modernen Baumaterialien durch den Einsatz einer Luft-Wärmepumpe und aufwändiger Wärmerückgewinnung aus der Laborabluft entsprochen. Die Vorhangfassade ist mit Holz verkleidet. 

Eurofins Umwelt signalisiert mit dieser Maßnahme ein klares Ja zum Standort Wesseling und damit zum Ausbau der Firmenaktivitäten in Nordrhein-Westfalen und in Deutschland. Mit dem zusätzlichen Labor in Wesseling erhöht die Eurofins Umwelt West GmbH ihre Schlagkraft und verschafft Kunden Vorteile im eng getakteten Ingenieur- und Baugewerbe.

Mehr Informationen zu unserer Online-Schiene