Umwelt >> News >> Handreichung „Qualifizierte Entsorgung von mineralischen Abfällen im Straßenbau“

Handreichung „Qualifizierte Entsorgung von mineralischen Abfällen im Straßenbau“

Sidebar Image

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) hat eine Handreichung veröffentlicht, die den Umgang mit Bodenaushub und Straßenausbaustoffen erleichtert. Erfahrungsgemäß verzögert sich der Bau von Straßen oftmals und unerwartet durch Umweltbelastungen, die in Ausschreibungsunterlagen falsch aufgeführt sind. Die Handreichung soll nun das Baugrundrisiko verringern, Haftungssicherheit schaffen und unerwartete Gefährdungen für die Menschen ausschließen. Weiterhin lassen sich Bauweise und -ablauf besser planen. Zwar liefert die Information die Grundlage für die Beauftragung und Durchführung der Untersuchungen von Böden und Straßenausbaustoffen, die bei Baumaßnahmen der NLStBV anfallen, kann aber auch als Leitfaden für Bauprojekte im gesamten Bundesgebiet gelten. An den bundesweiten Standorten der Eurofins Umwelt GmbH beproben und analysieren wir verschiedenste Baumaterialien und Bodenaushub nach Bundesbodenschutz- und Altlastenverordnung sowie nach LAGA-Richtlinien.

Handreichung der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr "Qualifizierte Entsorgung von mineralischen Abfällen im Straßenbau"