Fachgebiete >> Luft >> Gefahrstoffmessung am Arbeitsplatz

Gefahrstoffmessungen am Arbeitsplatz - MAK-Messungen

Sidebar Image

Jeder Arbeitgeber übernimmt laut Gesetz die Verantwortung für die Sicherheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz. Eurofins Umwelt ist Ihr Partner, wenn es um die Ermittlung und Beurteilung von Gefahrstoffen am Arbeitsplatz geht.

Nach den Vorgaben der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) unterliegen Arbeitsplätze, an denen mit gefährlichen Stoffen umgegangen wird, der Ermittlungs- und Überwachungspflicht. Die Umsetzung dieser Ermittlungs- und Überwachungspflicht erfolgt unter Berücksichtigung der Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS). 

Eurofins Umwelt unterstützt Sie im Bereich Gefahrstoffmessungen am Arbeitsplatz mit:

  • Arbeitsbereichsanalysen
  • Empfehlung von Maßnahmen zur Senkung der Exposition
  • Durchführung notwendiger Gefahrstoffmessungen nach anerkannten IFA-, DFG- und VDI-Verfahren
  • Erstellung von Arbeitsschutzkonzepten für den Gefahrstoffumgang
  • Erstellung von Datenbanken zur Verwaltung von wiederkehrenden Messungen und umfangreichen Messprogrammen.

Mit dem  zunehmenden Einsatz von Klimageräten in Deutschland kommt der Hygieneinspektion von raumlufttechnischen (RLT)-Anlagen und Klimaanlagen eine immer wichtigere Bedeutung zu. Damit keine Keime in die Raumluft gelangen, muss ein einwandfreier hygienischer Zustand gewährleistet sein. Unser qualifiziertes Fachpersonal führt sowohl die Hygiene-Erstinspektionen als auch die Wiederholungsinspektionen gemäß VDI 6022 bei RLT-Anlagen durch.

Foto:©istock.com:francisblack