Food News >> Food Testing News >> Authentizität-Arabica-Kaffee-mit-NMR

Authentizitätsprüfung von Arabica-Kaffee via 1H-NMR

Sidebar Image

Europaweite Untersuchung der Lebensmittelüberwachungsbehörden zu Verfälschungen bei Kaffee

Juli 2019. Die Zugabe von preisgünstigerem Robusta zu einem „100 % Arabica“ Kaffee stellt eine finanziell motivierte Verfälschung dar. In einer von Europol koordinierten Aktion wurden Anfang 2019 in großem Umfang Kontrollen durchgeführt, bei denen in einigen Fällen Beimischungen von Robusta aufgedeckt wurden. Eurofins bietet den verlässlichen Authentizitätsnachweis von Arabica mittels NMR.

Arabica oder Robusta?

Arabica (Coffea arabica) und Robusta (Coffea canephora) sind die zwei bedeutendsten kommerziell genutzten Kaffeearten. Aufgrund der aufwändigeren Anbaubedingungen für Arabica („Hochlandkaffee“) besteht eine Preisdifferenz zwischen den beiden Sorten und damit auch ein Betrugspotenzial. Die Zugabe von preisgünstigerem Robusta zu einem als 100% Arabica ausgelobten Kaffee stellt eine unerlaubte Verfälschung dar.

Bestimmung von 16-OMC zum Nachweis von Robusta

Anhand der Markersubstanz 16-O-Methylcafestol (16-OMC) kann zweifelsfrei geprüft werden, ob ein Kaffee einen Anteil von Robusta enthält. 16-OMC kommt nur in Robusta und nicht in Arabica vor. Ein als 100% Arabica deklarierter Kaffee darf somit kein 16-OMC enthalten. Eurofins bietet seinen Kunden die Bestimmung von 16-OMC mittels 1H-NMR Analytik als akkreditiertes Verfahren an. Der nachweisbare Anteil an Robusta in einer Kaffeemischung liegt bei 1–2 %.

Operation OPSON VIII überprüft europaweit Verfälschung von Arabica

In einer von Europol und Interpol koordinierten Aktion zur Bekämpfung von Lebensmittelbetrug wurde Anfang 2019 in dreizehn europäischen Staaten schwerpunktmässig Arabica Kaffee untersucht. Um einen unerlaubten Zusatz von Robusta nachzuweisen fand auch in der amtlichen Überwachung die Bestimmung von 16-OMC mittels 1H-NMR Analyse Anwendung. Von den in Deutschland analysierten 134 Proben wurden nur in drei Fällen Auffälligkeiten festgestellt. In anderen Ländern lag der Anteil beanstandeter Proben teils deutlich höher.

Haben Sie noch Fragen zur Authentizitätsprüfung von Kaffee?

Es ist unser Anspruch, der weltweit führende Dienstleister für Lebensmittelprüfungen zu sein und sind stets bestrebt, Ihnen die fortschrittlichste Technologie und die bestmöglichen Lösungen anbieten zu können. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihren persönlichen Kundenbetreuer oder kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.