Food News >> Food Testing News >> LC-HRMS Authentizitätsanalyse von Honig

LC-HRMS – eine neue Dimension in der Authentizitätsanalyse von Honig

Sidebar Image

Forschung und Entwicklung: Eurofins etabliert neuen Verfälschungsnachweis

Dez. 2018. Die Eurofins Food Integrity Control Services GmbH ist das weltweit erste Labor, das die Authentizitätsanalyse von Honig mittels Flüssigchromatographie gekoppelt mit hochauflösender Massenspektrometrie (LC-HRMS) als nach DIN/ISO 17025 akkreditierte Methode anbieten kann.

Honig als analytische Herausforderung

Die Authentizitätsanalyse von Honig ist nach wie vor eine besondere Herausforderung für die Lebensmittelanalytik. Hierbei kommt dem Nachweis von Honigverfälschungen mit Zuckersirupen eine besondere Bedeutung zu. Aufgrund der Vielfalt an unterschiedlichen Honigsorten und weltweiten Herkünften unterliegen Zusammensetzung und charakteristische Merkmale von Honigen einer breiten natürlichen Schwankung. Dies macht den Verfälschungsnachweis besonders schwierig, weshalb bislang eine Vielzahl von Untersuchungen mit den unterschiedlichsten analytischen Methoden durchgeführt werden müssen, um eine verlässliche Gesamtbeurteilung fällen zu können.

Eurofins verfügt über alle relevanten analytischen Techniken zur Authentizitätsprüfung und zum Nachweis von Honigverfälschungen  (u.a. Stabilisotopenanalyse, NMR Profiling und weitere spezifische Nachweismethoden) sowie die entsprechende Produktkompetenz, um die Qualität von Honig fachgerecht beurteilen zu können.

Aufgrund neuer Entwicklungen auf EU Ebene zur Authentizitätsprüfung von Honig haben wir im Rahmen unserer internen Forschungs- und Entwicklungsarbeit und in Zusammenarbeit mit unseren Kunden die innovative LC-HRMS Technik zum Nachweis von Honigverfälschungen erfolgreich evaluiert und validiert, und können sie nun als akkreditierte Methode für die Routineanalytik anbieten.

Die Vorteile der LC-HRMS auf einen Blick: 

  • Ermöglicht den Nachweis bekannter (target) und unbekannter (non-target) Honigverfälschungen in einem Analysenlauf.
  • Weist eine deutlich höhere Nachweisempfindlichkeit für Fremdzuckerzusätze im Vergleich zu etablierten Methoden auf.
  • Ist als Multimethode mit bis dato Hunderten identifizierten Markersubstanzen für den simultanen Nachweis von Zusätzen unterschiedlichster Zuckersirupe zu Honig geeignet.
  • Kann spezifische Einzelmethoden für bestimmte Honigverfälschungen ersetzen und reduziert somit den analytischen Gesamtaufwand (Kosteneinsparung und Effizienzsteigerung)
  • Ist in Kombination mit 1H NMR-Profiling und 13C Stabilisotopenanalyse (EA/LC-IRMS) die fortschrittlichste und sicherste Authentizitätsanalytik für Honig am Markt.
  • Bereits durchgeführte Analysen können bei Vorliegen neuer Erkenntnisse zu Fremdzuckerzusätzen nachträglich ausgewertet werden. 

Entsprechend unserem Anspruch, der weltweit führende Dienstleister für Lebensmittelprüfungen zu sein, sind wir stets bestrebt, unseren Kunden die fortschrittlichste Technologie und die bestmöglichsten Lösungen anbieten zu können. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.